Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelles- Interessantes
01.07.2018, 13:00 Uhr
Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter legt Empfehlungen für Alten- und Pflegeheime vor
Jahresbericht 2017
https://www.bmjv.de/SharedDocs/Artikel/DE/2018/061118_Uerbrgabe_Folterbericht.html 

Der Jahresbericht 2017 der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter enthält umfangreiche Empfehlungen für Alten- und Pflegeheime. Die Nationale Stelle äußert sich in ihrem Jahresbericht betont kritisch nach Besuchen von acht Alten- und Pflegeheimen in Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein. Die Nationale Stelle gibt Hinweise zu Veränderungen in den Bereichen Barrierefreiheit, freiheitsentziehende Maßnahmen, Einschränkung der Selbstständigkeit, Betreuung in der Gesundheitsfürsorge, Verabreichung von Medikamenten, Notruf, Brandschutz, Infektionsschutz, Ernährung, Personal, Dokumentation und Fortbildung.
Für das Jahr 2018 setzt die Nationale Stelle ihren Schwerpunkt auf die Altenpflege. Hierzu wird sie nach dem vorliegenden Bericht vermehrt Einrichtungen der stationären Altenplfege besuchen und Standards entschickeln.
jj

 
aktualisiert 01.07.2018, 13:13 Uhr