Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Veranstaltungskalender
Bitte wählen Sie aus:
Mai 2018
Gesundheit und Soziales
15.05.2018
Dienstag
17:30 Uhr
-"Wie gesund ist mehr Wettbewerb? Das Gesundheitssystem und der Markt"-Tagung der Stiftung Marktwirtschaft




Aus den Seniorenvertretungen
21.06.2018
Donnerstag
15:00 Uhr
SeniorInnenforum „Mein Zuhause im Kiez – gegen Verdrängung im Alter“
Veranstaltungsort:
Rathaus Tiergarten, BVV-Saal
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin
Telefon: 030-9018 32733
E-Mail: SeniorInnenvertretung@BA-Mitte.Berlin.de

Mitte rühmt sich, einer der jüngsten Bezirke Berlins zu sein. Schon im Jahr 2015 widmete sich die SeniorInnenvertretung dem Thema Wohnen mit dem Fokus auf die ältere Bevölkerung des Bezirkes.
Mit unserem diesjährigen Forum versuchen wir eine Bestandsaufnahme, was sich seitdem verändert hat und wie in Mitte der Verdrängung insbesondere der Älteren begegnet wird.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion mit Ihnen!

Weiterbildung
28.05.2018
Montag
12. Deutascher Seniorentag
Veranstaltungsort:
Westfalenhalle Dortmung


Unter der Schirmherrschaft von Bundespräseident Steinmeier


 Veranstaltungsort Westfalenhallen Dortmund Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund www.westfalenhallen.de
ÖFFNUNGSZEITEN Montag,  28. Mai 2018 9.00 bis 18.00 Uhr Dienstag,  29. Mai 2018  9.00 bis 18.00 Uhr Mittwoch,  30. Mai 2018  9.00 bis 17.00 Uhr
INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG Bundesarbeitsgemeinschaft der  Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) Thomas-Mann-Straße 2-4, 53111 Bonn Tel.: 0228 / 24 99 93 28 F

Parallel findet eine Messe statt
DIE MESSE
Die Messe des Deutschen Seniorentages präsentiert regionale und überregionale Produkte und Dienstleistungen, die inbesondere für ältere Menschen interessant sind. Das Themenspektrum reicht von Engagement über neue Wohnformen bis hin zur finanziellen Alterssicherung. Zudem besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Aktionen wie kostenlosen Gesundheitschecks, Parcours und Wettbewerben teilzunehmen. Das Bühnenprogramm mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Darbietungen lädt zum Zuhören und Zuschauen ein. Die thematischen  Schwerpunkte sind:
MONTAG, 28. MAI 2018 MOBILITÄT: vielseitig & unabhängig
DIENSTAG, 29. MAI 2018 GESUNDHEIT: facettenreich & selbstbewusst
MITTWOCH, 30. MAI 2018 VORSORGE: umfassend & sicher

Pressemitteilung der BAGSO



Beratung
05.06.2018
Dienstag
17:30 Uhr
Rechtliche Betreuung
Veranstaltungsort:
Ev. Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, Gemeinderaum, EG - BRANDENBURGISCHE STRASSE 51
Ansprechpartner: Ariana Vinolo

 Was ist eine rechtliche Betreuung?
Wer bestimmt, ob ich sie brauche?
Wie wird der Betreuer für mich tätig?

Referent:
Peter Rudel, Koordinator Cura Betreuungsverein CW

Kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten
per Telefon 030/ 863 90 99
oder per Mail an vinolo@cw-evangelisch.de


Beratung
23.06.2018
Samstag
10:00 Uhr
44. Berliner Seniorenwoche
Veranstaltungsort:
Breitscheidplatz

 

Politik
28.06.2018
Donnerstag
17:15 Uhr
Berliner Sommernacht von Das Progressive Zentrum
Veranstaltungsort:
Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin

 

Höhepunkt des Abends wird die Diskussion zwischen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und dem Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/die Grünen Robert Habeck sein. Mit beiden diskutieren wir über die Herausforderungen der liberalen Demokratie und die Frage, wie in Zeiten großer gesellschaftlicher Unsicherheit echter Fortschritt möglich sein kann. Nach der Debatte werden wir ab spätestens 20 Uhr den ausgelassenen Teil des Abends einläuten und bei Kaltgetränken und leichtem Abendessen eine schöne Berliner Sommernacht erleben.

 

Wir würden uns freuen, Sie bei der Berliner Sommernacht begrüßen zu dürfen!

 

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an:

(Die bei der Anmeldung angegebenen Informationen (Name, Position) werden für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung verwendet).
 

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen nur Personen mit bestätigter Anmeldung zur Berliner Sommernacht von Das Progressive Zentrum eingelassen werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund begrenzter Kapazitäten und des großen zu erwartenden Andrangs voraussichtlich nicht alle Anmeldungen berücksichtigen werden können.

 

Bei bestätigter Teilnahme benötigen wir am Einlass zudem einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis. Die bei der Anmeldung angegebenen Informationen werden für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung verwendet.

 




Änderungen vorbehalten.

Ein weiteres umfangreiches Angebot an Veranstaltungen finden Sie auch auf dem Veranstaltungskalender unseres Mitglieds dem Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V.
Bitte hier klicken (externer Link)

Wollen Sie eigene Veranstaltungen hier veröffentlichen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf
(aktive-berliner-senioren@gmx.de).