Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelles- Interessantes
22.08.2018, 18:11 Uhr
6. Brandenburger Aktionstag zum Wohnen im Alter
 Zukunftsblick Babyboomer –wie wohnt die Generation der Vielen?
Termin:6.09.2018|
10.30Uhr–16.00Uhr
Ort:
Hoffbauer Tagungshaus|
Hermannswerder 23|
14473 Potsdam

Die Generation der zwischen 1955 und 1963 Geborenen kommt allmählich in Rente.
Sie waren immer besonders viele und haben dadurch Veränderungen
bewirkt. Sie sind aufgewachsen in zunehmendem Wohlstand oft mit besseren Bil-
dungschancen als ihre Eltern, vor allem die Frauen.
Mobilität, Techniknutzung, andere Lebensstile,ein höheres Selbstbewusstsein,
WG-und Demokratieerfahrungen prägen die zukünftigen „Alten“.
Ihre Erwartungen und Vorstellungen zum Wohnen unterscheiden sich von denen bisheriger
Seniorengenerationen.
Auf unserer Veranstaltung wollen wir uns mit diesem Zukunftsthema auseinander-
setzen und gemeinsam Ideen und Strategien entwickeln. Dabei geht es vor allem
um solche Fragen wie
 -Wie wirken sich die Veränderungen der Generation auf die Wohnbedürfnisse
konkret aus?
-Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Stadtentwicklung, Woh-
nungswirtschaft, Pflege?
-Prägen die Wohnpro jekte der 68
-iger auch das Wohnen der Älteren in Zukunft
und wenn ja, wie sehen diese aus und wie entstehen sie?
-Welche Potenziale wollen und können die Babyboomer in die Gesellschaft
einbringen?
-Wie können sich Akteure der Wohnungswirtschaft, die Kommunen
und auch die Seniorenbeiräte auf diese Veränderungen einstellen?

Machen Sie mit und bringen sich ein!

Weitere Informationen
finden Sie unter:
https://www.wohnen-im-alter-in-brandenburg.de/?b=blog&news=4540

 
 
aktualisiert 22.08.2018, 18:15 Uhr